Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Geburtstagsgäste:

von Admin, am 18.03.2015.

paul und rosa auf der  weide

Und dann waren da ja heute auch noch die sich selbst eingeladenen Geburtstagsgäste von Stine, die plötzlich und unerwartet das grüne Büffet abgrasten….

Foto: Paul (endlich hat er ohne uns den Weg gefunden) mit der rosa Kuh Rosa-Mariechen

Stichwörter: ,
Kategorie: Kuhaltersheim

10 Antworten zu “Die Geburtstagsgäste:”

  1. Ulla39 sagt:

    Wie schön, diese Individualisten beim Futtern zu sehen! Und ihre Fortschritte zu sehen! Paulchen ist anscheinend ohne freundliches Anschieben auf die Weide gegangen…Ungewohnte Perspektive, ohne seine helle Schnüß und die hellen aufgestellten Öhrchen.

  2. F. sagt:

    Bei so netten Gästen würde ich jeden Tag eine Feier geben :-).

  3. Tina sagt:

    Da hat die Stine ja Schwein gehabt…

  4. Luna sagt:

    Das ist ja wieder einmal ein wunderschönes Bild 🙂
    Also,die Zwei dürften bei mir zu jeder Zeit als
    Überraschungsgäste vor der Tür stehen.

  5. Doris sagt:

    Man sollte immer mit 1 Schwein auf der Party rechnen. Und mit einem verfressenen Kalb….
    Altes Sprichwort

  6. Hihi, Doris, den Spruch muss ich mir merken! :))

  7. Thekla sagt:

    Mir kommt Paul immer so verloren vor. Es wird sich aber sicher doch eine Kuh finden, die sie sich seiner annimmt. Bei Emma hat es ja auch geklappt.

  8. Susanne sagt:

    Witzig Thekla…und ich mag diese eigentständigen Gesellen. Individualisten halt, wie auch Ulla es schreibt. Gibt unter uns Menschen auch die unabhängigen/eigenständigen (Detachement)und das ist ja auch gut so. 🙂

  9. Annette sagt:

    ich würde mich gerne „F.“ anschließen – bei so netten Gästen würde auch ich jeden Tag eine Feier geben!! Wie schön, dass Stine Geburtstagsgäste bekommen hat – und dann noch so nette Gesellen!

  10. wolfgang sagt:

    Wenn Stine und Minna draussen sind findet Paul den Weg von ganz alleine!
    Rosa Mariechen und Paul wollen bestimmt Stine ein bisschen helfen und ihr zeigen wie alles geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.