Denn Tiere sind keine Maschinen

Paul entdeckt die Welt

von Admin, am 03.02.2015.

Paul mit Henne & Rosa-Mariechen


Kategorie: Kühe

19 Antworten zu “Paul entdeckt die Welt”

  1. Cornelia sagt:

    Für den Mini-Kiga mit Emma und Paul braucht´s schon Fachpersonal!

  2. Karsten sagt:

    Paulchen und seine weiße Schnute… 🙂
    Hat er schon erste Knuddeleinheiten verpasst bekommen?
    Was macht denn die gute Lola? Hat sie sich inzwischen etwas eingelebt? Oder trauert sie immer noch ihren alten Stallfreundinnen nach?
    Hat sich Samuell gefreut, als er endlich die 2 Neuzugänge näher beschnuppern durfte? Denn Samuell war doch so aufgeregt 😉

  3. Janina sagt:

    Wird es von Paul auch eine Tasche o.ä. geben wie von Fine und La Colorida? Mit weißer Schnute?

  4. Admin Admin sagt:

    Karsten: Lola ist immer voll entspannt, zutraulich und schon voll in die Herde integriert. Sie steht zwischen den anderen an der Heuraufe und freut sich über Apfelstücke.

    Janina: Wir werden es versuchen 🙂

  5. susanne68 sagt:

    Danke an den Admin/die Admina für diese schöne Nachricht.

    @Cornelia: Ob die rosa Kuh wohl die richtige Besetzung für die Kiga-Leitung ist? Auf der anderen Seite lernen die Kleinen da bestimmt viel Nützliches 😉

  6. Luna sagt:

    Huch,Paulchen,was sind das aber auch für (noch)fremdartige Wesen,denen Du da begegnest.
    Schön,dass Lola sich so schnell eingelebt hat.Das freut mich sehr.
    @Mira:Hallo liebe Mira,ich würde Dir,wenn möglich,gerne die eine oder andere Frage zu diesem Tagebuch stellen.Da es um meine ganz persönliche,also subjektive Wahrnehmung geht,würde ich es nicht unbedingt in diesen öffentlichen und für jeden lesbaren, Raum stellen wollen.
    Bräuchte einfach mal Deinen Rat und Deine Einschätzung.
    Sollte diese Anfrage den sonst üblichen Rahmen sprengen,könnte ich das natürlich auch sehr gut verstehen.

  7. wolfgang sagt:

    Lieber Paul, lass Dir schön Zeit bei Deinen Erkundungen und pass immer schön auf Dich auf solange Du noch so klein bist.
    @Admin,
    Das ist ja ganz wunderbar für die liebe Lola dass
    sie so gut integriert ist!

  8. wolfgang sagt:

    Der kleine Paul ist frohen Mutes,
    auf Hof Butenland, da gibts viel Gutes!

  9. Angelika sagt:

    Auch wenn Paulchen momentan der absolute Star auf dem Hof ist und vermutlich jedem die Show stiehlt, sollte n wir auch an die anderen Butenlandgäste denken.
    So würde es mich mich wohl interessieren, was aus der Bärbel geworden ist, die Ihr Ende Januar nach Hannover gebracht habt. Konnte man ihr in der Vogelklinik ein weiteres mal helfen?

  10. Luna sagt:

    @Angelika:Genau darüber habe ich heute Vormittag auch nachgedacht:Wie es dem Bärbelchen wohl geht.

  11. elke sagt:

    @Angelika/Luna: ja und T4 ? Wieder ok ?

  12. Luna sagt:

    @elke:Ja,ganz genau.T4 war ja auch schon des öfteren Patient.
    Oh Mann,gut dass Du auch an ihn gedacht hast.
    Jetzt bleibt uns nur auf gute Nachrichten zu hoffen,liebe elke

  13. Cornelia sagt:

    @Susanne68: Unterricht in Sachensuchen und Frech-Sein muss schon authentisch rüberkommen!
    Klaro,nur die Rosa Kuh!
    Und von dem verrückten Huhn lernt Paul zwar sicher nicht den Tiefflug durchs Wohnzimmer, aber wie es sich in der Menschenbude auf der Hängelampe abhocken läßt, wird eine spannende Geschichte gewesen sein!:))

  14. Admin Admin sagt:

    Angelika: Bärbel wurde bisher in der Klinik gut versorgt, aber morgen wird sie operiert und dann wird das Ärzteteam entscheiden, was für sie das Beste ist. Genaueres wissen wir aber erst am Freitag.

    elke: T4 geht es momentan richtig gut 🙂

  15. Luna sagt:

    Danke,liebe/r Admin für die Antwort.Für T4 freue ich mich sehr und dem Bärbelchen drücke ich die Daumen.

  16. elke sagt:

    Danke auch von mir. Freue mich für T4 und drücke Bärbel natürlich auch die Daumen !!!!!

  17. Angelika sagt:

    Ganz ganz viel Daumen drücken für Bärbelchen. Und die anderen Bärbels und die Elviras drücken natürlich alle Flügel. Hoffen wir, dass alles gut geht.
    Haltet uns auf dem Laufenden und danke für die hervorragende Öffentlichkeitsarbeit.

  18. Susanne68 sagt:

    Ich denke auch an die liebe Bärbel und hoffe das Allerbeste für sie. Für T4 freue ich mich, denn das sah schon schlimm aus mit seinem Gesicht.

    @Cornelia: Auch wenn der Paul noch so klein ist, aber auch ihn dürfte die Stubenlampe schwerlich aushalten;-) Tolle Vorstellung, ein bisschen wie bei „Lieselotte bleibt wach“!

  19. Dagmar Kuenzel sagt:

    Bin ganz erstaunt! Dachte, Paulchen sei viel groeszer. Dabei ist er nicht groeszer als Rosa Mariechen. Naja, die Beine sind etwas laenger. Aber wart mal ab, Rosa Mariechen, wie das in einem Jahr aus sieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.