Denn Tiere sind keine Maschinen

Heute, 15 Uhr, nahe Hof Butenland:

von Admin, am 09.01.2015.

Das erste Sturmtief mit Hochwasser zieht ab. Ab Mitternacht ist der nächste Sturm angekündigt…

Stichwörter: ,
Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Heute, 15 Uhr, nahe Hof Butenland:”

  1. Luna sagt:

    So wunderbar ich auch die Landschaft und das Meer finde,so sehr wünsche ich ,dass weder Mensch noch Tier zu Schaden kommen.
    Wir hatten hier ja schon einmal das traurige und tragische Geschehen,das Tiere wegen den Zäunen nicht eigenständig vor dem herannahenden Wasser flüchten konnten:(.
    Ich drücke Euch die Daumen,dass es für alle gut ausgeht!
    (Hier im Rheinland ist es für unsere Verhältnisse auch schon stürmisch,da kann ich mir gut vorstellen,was so bei Euch los ist).

  2. susanne68 sagt:

    Ich wünsche euch auch alles Gute und dass der Sturm euch nicht so soll zusetzt. Bei uns in Hannover stürmt es auch schon, aber das ist sicher kein Vergleich…

  3. Ulla39 sagt:

    Habe heute morgen als erstes nachgesehen, ob Ihr Butenländer einen neuen Eintrag über den Sturm habt. Ich wünsche Euch allen Sicherheit! Und nicht gar zu viel Arbeit mit Abdichten, Wegräumen, Anbinden…

  4. Ingeborch sagt:

    Ich hoffe auch, dass Ihr alles gut überstanden habt!

  5. wolfgang sagt:

    Seid bitte alle gut beschützt, das gilt im Besonderen für alle Beschäftigten und Mitlebewesen
    auf Hof Butenland, auf die Kleineren bitte gut aufpassen!

  6. Doris sagt:

    Da ist doch schon wieder ein Zaun, der den Weg versperrt.

  7. Karsten sagt:

    Also bei Euch in Budjadingen müßte der Sturm abgeflaut sein, denn hier bei mir hat es gegen frühen Nachmittag aufgehört. Es gibt nur noch leichten Wind.
    Ob es weitere Sturmtiefs geben wird, weiß ich nicht. Als ich vorhin zum Einkaufen war, war es sternenklar und ziemlich frisch. Allerdings muß ich sagen, das Wetter allgemein ist diese Wintersaison bisher sehr merkwürdig gewesen…
    Klingt als ob ich Wetterprophet bein. Nein, bin ich nicht. Stürme die aus westlichen Richtungen kommen, kommen hier bei mir erst vorbei.

  8. Karsten sagt:

    Nachtrag zum Wetter… Ich wohne ja geographisch ziemlich westwärts von euch.
    Hier bei mir ist es jetzt fast windstill, blauer Himmel und eine für Januar sehr helle Sonne.
    Also auch am Jadebusen müßte jetzt erst einmal Ruhe eingekehrt sein. Weitere Stürme kommen wohl erst einmal nicht

  9. Luna sagt:

    @Karsten:
    Hier am Rhein hat es bis heute zum frühen Nachmittag gestürmt,vom „Feinsten“,da kann man mal sehen,was die Meteorologen so alles nicht voraussehen.
    Hoffentlich ist Hof Butenland einigermaßen durch den Sturm gekommen.
    Aber Karin und Jan sind ja auch ansonsten „sturmerprobt“,wenn sie es nicht schaffen,wer dann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.