Denn Tiere sind keine Maschinen

Eine KUHllage für alle veganen Teilnehmer des Silvesterlaufs für Hof Butenland:

von Admin, am 08.01.2015.

spendenlauf

Judith Riemer hatte zum Jahreswechsel zum Silvesterspendenlauf für Hof Butenland aufgerufen und 75 kleine und große Menschen haben gemeinsam wahnsinnige 1.132 Kilometer beim Wandern, Laufen, Joggen, Spazierengehen, Gassigehen und Walken zurückgelegt! Für jeden Kilometer haben sie einen selbstgewählten Eurobetrag an uns gespendet, insgesamt sind dabei über 1000 Euro zusammengekommen. Wir sagen allen Läuferinnen
und Läufern ein oberkuhles Dankeschön für euren sportlichen Einsatz!

Eure eingesandten Bilder hat Judith zu einer KUHLlage montiert:

Weitere Infos zu Judiths Projekt Veganmarathon findet ihr auf ihrer Homepage, wo sie u.a. Tipps für Laufanfänger gibt und leckere vegane Rezepte – nicht nur für Marathonläufer – bereithält.

Stichwörter: , ,
Kategorie: Kuhaltersheim

3 Antworten zu “Eine KUHllage für alle veganen Teilnehmer des Silvesterlaufs für Hof Butenland:”

  1. Luna sagt:

    Oh,wie schön,da freue ich mich aber sehr für Euch!!
    Toll,dass so viele mitgemacht haben und so viel zusammen gekommen ist.
    Und auf die Homepage muß ich unbedingt mal schauen,bin für jede Idee und Anregung dankbar:).

  2. wolfgang sagt:

    Ganz toll und eine ganz wunderbare Kuhllage und so viele kreative Ideen auf der Hompage!

    Vielen Dank liebe Frau Judith Riemer für die tolle Idee und viele Arbeit und allen lieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

    Da werden sich unsere lieben Mitlebewesen ganz besonders Freuen!

  3. Doris sagt:

    Vielleicht kann ich 2015 auch ein paar KM ablaufen! Werde üben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.