Denn Tiere sind keine Maschinen

Weihnachten haben wir gans überstanden…

von Admin, am 27.12.2014.

gänse

Foto: Hope, Nicoletta und Auguste

Stichwörter:
Kategorie: Gänse

8 Antworten zu “Weihnachten haben wir gans überstanden…”

  1. susanne68 sagt:

    Wie schön sie sind, die drei Grazien. Waren es nicht Gänse, die Rom durch ihr Rufen gerettet haben? Bei diesem Butenländer Wachkomitee will ich das gern glauben…

  2. Ulla39 sagt:

    Was für ein schöner Anblick: lebende Gänse nach Weihnachten zu sehen.

    Übrigens illustriert das Foto anschaulich, daß Gänse (meistens) über den „großen Onkel“ laufen

  3. Doris sagt:

    Ihr Glücklichen!

    An den Festtagen musste ich in einem „gutbürgerlichen Lokal“ an einem Weihnachtsessen teilnehmen. Ich bekam sofort auf Reklamation einen veganen Gemüseteller. Was die anderen gegessen haben…eine Schande für die Menschheit.

  4. wolfgang sagt:

    Wie gans wunderbar!

  5. Luna sagt:

    Ja,ist auch schön,wenn der ganze Feiertagshype rum ist.
    @Doris:Da fällt mir auch etwas „nettes“ ein:Unsere Chefin lädt alljährlich zum „Ente essen“ ein (booooaaahhh):(:(
    Mich schleppen sie notgedrungen mit,
    die seltsame „Vegetarierin“.
    Vegan geht gar nicht oder sie sind schlichtweg überfordert.
    Als erstes keifte Frau Wirtin durchs halbe Lokal,dass die „die,die kein Fleisch isst“ sich melden sollte,wegen der Extrawurst.Hmmm,vor allem Wurst.Grrr
    Na,ja „Highlight“ war u.a. ein Feldsalat mit Speckbirnen für die anderen.
    Bei meinem Salat gab es auch die Birnen….
    Genau die,die vorher mit dem Speck umwickelt waren.
    Ekelhaft.Rochen schon danach.Mußte mein Mann essen.
    Weitere Gedanken dazu überflüssig,oder?
    Bin nächstes Jahr einfach krank,muß ich mir echt nicht mehr geben.

  6. Doris sagt:

    @Luna: Jetzt erst recht wieder hin gehen! Die Wirtin schnallt das schon noch. Sie weiß ja nun wie es geht mit dem Extra! Sie war vielleicht etwas überfordert. Aber wenn im Laufe des Jahres noch ein paar Veggies dort bestellen, dann wird das für die Wirtsleute „ganz“ normal 😉

  7. susanne68 sagt:

    Wie wäre es mit einem veganen Flashmob;-) Nein, Spaß beiseite, ich glaub auch, dass man die Menschen fordern kann und sollte. Erinnere mich noch an meine ersten vegetarischen Bestellungen vor über 20 Jahren. Da gab es dann immer lecker Gemüseplatte mit Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise 🙁 Zum Glück ist das eher selten und irgendwann ist vegan normal!

  8. Luna sagt:

    @Doris und susanne68:
    Ja,da habt Ihr eigentlich recht.Wenn ich da einfach aufgebe ,ändert sich ja auch nicht wirklich etwas.
    Danke,für Eure Antworten,darüber habe ich so noch gar nicht nachgedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.