Denn Tiere sind keine Maschinen

Laufen für das Kuhaltersheim:

von Admin, am 31.12.2014.

christine und trine

Judith Riemer hat das Veganmarathon-Projekt ins Leben gerufen und lädt heute zum Silvesterspendenlauf für Hof Butenland ein. Und so funktioniert’s: Wer mitmachen möchte, kann wann, wo, wie lange und wie weit auch immer gehen, walken, joggen oder laufen… Die zurückgelegte Kilometerzahl schickt ihr zusammen mit einem netten Beweisfoto von eurem Spaziergang/Lauf an Judith (info@veganmarathon.com) und sie bastelt daraus dann eine kuhle Collage. Für jeden Kilometer könnt ihr einen frei wählbaren Betrag an Hof Butenland spenden; unser Spendenkonto ist dieses:

Stiftung Hof Butenland
Raiffeisenbank Butjadingen
IBAN:DE02 2806 8218 0003 7273 00
BIC: GENODEF1BUT

Wichtig: Bitte gebt bei der Überweisung als Verwendungszweck “Spendenlauf Veganmarathon” an.

Mehr Infos zu Judith und zur Aktion gibt es hier.

Foto: Christine mit Tochter Trine, 2006

Stichwörter: , , ,
Kategorie: Kuhaltersheim

5 Antworten zu “Laufen für das Kuhaltersheim:”

  1. wolfgang sagt:

    Liebe Judith,

    was für eine ganz wunderbare Idee für einen so tollen Zweck und bitte schöne Grüße an Trine und Christine ausrichten!

  2. Luna sagt:

    Eine wirklich gute Idee.Bin schon auf die Photos gespannt:).

  3. Ulla39 sagt:

    Ich liebe dieses Foto besonders, vor allem wegen Trine. Die Hinterbeinchen sind schneller als die Vorderbeinchen!!

  4. Bea sagt:

    Frohes Neues Jahr und Daumen hoch für diese
    schöne Idee. Ein tolles Foto.
    Liebe Grüße, besonders natürlich an „meine“
    Herbstzeit.

    die Bea

  5. Doris sagt:

    Eine tolle Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.