Denn Tiere sind keine Maschinen

Gans kuhl öffnet Kuhlady Marie das Adventstürchen Nr. 14:

von Admin, am 14.12.2014.

auguste und marie

Foto: Auguste und Marie

Stichwörter: , ,
Kategorie: Tiere

6 Antworten zu “Gans kuhl öffnet Kuhlady Marie das Adventstürchen Nr. 14:”

  1. Susanne sagt:

    Das Leben geht weiter…für uns alle! Seien wir uns dessen bewusst und Genießen und leben wir es. Viele Grüße aus Lübeck

  2. Susanne68 sagt:

    Ja, liebe Susanne, es ist so! Freuen wir uns über Marie, die trotz ihrer Behinderung ein freies und selbstbestimmtes Leben hat. Und über Rudi, der zwar nicht gucken kann, aber im Rahmen seiner Möglichkeiten das Leben auf dem Hof regelt 😉

    Ob Auguste wohl was abbekommen hat?

  3. Doris sagt:

    Ja. Das Leben geht weiter.

    Ich glaube, wenn Marie nix abgibt, wird Auguste es sich selber nehmen. Mit viel Flügelschlagen und Krach! So guckt sie nämlich schon….

  4. wolfgang sagt:

    Marie ist ein echtes Wunder dank Hof Butenland!

  5. Doris sagt:

    Und da fand ich heute wieder was im E-Postfach:

    https://www.youtube.com/watch?v=kpCge7MY2Ic

    Die Gute kann eigentlich nur den Butenland Martin meinen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.