Denn Tiere sind keine Maschinen

Das 2. Adventstürchen hat die Dauer -Türsteherin Chaya geöffnet:

von Admin, am 02.12.2014.

chaya

Stichwörter: ,
Kategorie: Kühe

15 Antworten zu “Das 2. Adventstürchen hat die Dauer -Türsteherin Chaya geöffnet:”

  1. Ulla39 sagt:

    Hoffentlich packt bald jemand die Gelberübe aus!
    Ist das Säckchen eigentlich zum Auffuttern?

  2. elke sagt:

    Ich weiß es „passt“ nicht hierher aber vielleicht könnt Ihr für diese armen Wesen ein Kerzchen aufstellen ???

    http://www.swr.de/swr1/rp/nachrichten/tiertransporter-bei-wittlich-umgekippt-viele-kaelber-ueberleben-unfall-nicht/-/id=446650/nid=446650/did=14639254/u03akk/index.html
    Mein Herz ist schwer weil man immer und immer wieder SOLCHE Nachrichten lesen – sehen muss….

  3. Susanne68 sagt:

    Ich verstehe Dich gut, liebe Elke. Ich kann diese Bilder auch immer nicht aus dem Kopf und Herzen bekommen.

    Umso dankbarer bin ich für die wunderbaren Bilder von Tiere, die jetzt in Freiheit leben dürfen und die uns so vieles lehren können. Und für die Tiere, die dieses Schicksal nicht teilen müssen, wie der liebe Mattis.

  4. elke sagt:

    @Amanda: erinnert mich an die Kuh BAVARIA …;-((
    Traurig das ganze.
    @Susanne68: ja, Du hast Recht. Wenn es nicht auch mal positive Nachrichten gäbe wäre es gar nicht zu ertragen – aber momentan geht es mir sowas von „schlecht“….. Ich muss immer an die armen Tiere denken und man ist dabei so hilflos.

  5. Liebe Ulla, das Säckchen selbst nicht, aber der Inhalt ist natürlich zum Verzehr bestimmt 😉

  6. wolfgang sagt:

    Oh das freut mich die Chaya zu sehen!
    Chaya ist eine Glücksbringerkuh!!!

    Ganz schrecklicher Unfall liebe Elke und so überflüssig wenn man Tiere als Persönlickeiten begreifen würde anstatt als „Waren“!

    Liebe Amanda ,da muss man Strafanzeige erstatten!

    Liebe Elke,www.kuhbavaria.de, ich möchte die Seite
    noch ausbauen.

  7. Susanne68 sagt:

    Ja, Chaya ist eine tolle, starke Persönlichkeit. Ich freue mich auch immer, sie zu sehen. Denn sie hat die Stimme erhoben und etwas erreicht. Sie darf jetzt Chaya sein und so lange an der Tür stehen, wie sie das möchte. Wie schön sie ist!

    Hoffentlich hat die Möhre geschmeckt!

  8. Doris sagt:

    Ich stelle gleich 1 Kerze auf.

  9. elke sagt:

    Danke Doris,,,,

  10. Amanda sagt:

    noch was Positives zum Tagesende und allen eine Gute Nacht: http://www.peta.de/sunder#.VH9fTsmF_Ws

  11. elke sagt:

    @Amanda: tolle Nachricht. Sollte auch mal diejenigen lesen die sich über Peta immer das M…
    zerreissen.

  12. Doris sagt:

    Das sind wirklich einmal 2 gute Nachrichten.

  13. Luna sagt:

    Sie ist halt schlau und weiß,wo es die guten Sachen gibt.Ich gönn es ihr von Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.