Denn Tiere sind keine Maschinen

Klein-Emma wird heute fünf Monate alt

von Admin, am 07.11.2014.

Emma hat sich gut eingelebt, ist aber immer noch sehr menschenbezogen. Da sie viel zu klein für ihr Alter ist (sie hat die Größe eines ca. sechs Wochen alten Kalbs), füttern wir dosiert Kraftfutter zu.

Stichwörter: , , ,
Kategorie: Tier-Videos

10 Antworten zu “Klein-Emma wird heute fünf Monate alt”

  1. Ulla39 sagt:

    Es ist so schön, Emma zuzusehen, wie sie herumspringt und sie sprechen zu hören.

  2. elke sagt:

    Ich weiß schon was auf dem nächsten „Sonntagsspaziergang“-Foto zu sehen sein wird ;-)))

  3. wolfgang sagt:

    Größe hat gar nichts zu sagen im Leben, es ist die innere Größe die zählt und die Freiheit anders zu Denken und zu Handeln als die Norm!

    Viel Kraft/ Gesundheit und Lebensmut wünsche ich Dir, kleine Emma und dass Du Dein Glück im Leben finden wirst.

    Ich glaube Deine Mutter wäre stolz auf Dich liebe
    Emma wie flink und muhtig Du das Leben angehst!
    So muss dein Schmerz sicher groß sein von ihr ge-
    trennt zu sein aber vielleicht entsteht ja bald eine Freundschaft auf Hof Butenland.

  4. elke sagt:

    @ Wolfgang: wie lieb von Dir hier auch an Emmas Mutter zu denken…… Ja, was würde sie wohl sagen und sicher wäre sie sehr stolz und unheimlich froh das Töchterchen in Sicherheit zu wissen.

  5. susanne68 sagt:

    Will das nicht jede Mutter? Ich freu mich so sehr für Emma, das sie das jetzt alles kennenlernen kann. Ob sie wohl schon weiß, das man das grüne Zeug unter dem Eimer auch essen kann? Die lieben Tanten haben ihr das doch bestimmt schon gezeigt…

  6. Doris sagt:

    Das tut richtig gut, ein fröhlichen Kälbchen zu sehr.

    (Sind das vorne links die gefürchteten Butenland – Beißer? 😉

  7. Admin Admin sagt:

    Das sind Amanda und Amadeus, ja, die beiden können etwas unangenehm werden und müssen ab und an in ihre Schranken gewiesen werden…

  8. Ulla39 sagt:

    Hach, und wie weist man Gänse in die Schranken?! Immer mit ’nem Stock herumlaufen wie bei Hilal?

  9. Haha, nicht unbedingt nötig. Selbst die Arme flügelartig ausbreiten und natürlich vor allem keine Angst zeigen hilft auch 😉

  10. Luna sagt:

    Hauptsache die zarte Emma fühlt sich wohl und es schmeckt ihr:).
    Aber es ist schon erschreckend:Eigentlich ist sie fünf Monate alt ,aber ist zu vergleichen mit einem erst sechs Wochen alten Kälbchen.
    Vielleicht wird sie immer etwas zierlicher bleiben,wichtiger ist,dass sie wieder ganz gesund wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.