Denn Tiere sind keine Maschinen

Friedas Kuhlday Party:

von Admin, am 19.11.2014.

frieda und eine schubkarre voller geschenke

Unser stets schmunzelnder Postbote brachte heute ein an Kuh Frieda adressiertes Paket, und hatte dabei schwer zu schleppen.
Kiloweise Äpfel und Möhren, sowie viele Bücher von und über Kühe schickte Anne von der Buchhandlung Kaleidoskop in Dinslaken der lieben Frieda zum 15’ten Geburtstag.

Stichwörter: , ,
Kategorie: Kühe

5 Antworten zu “Friedas Kuhlday Party:”

  1. Susanne sagt:

    Viel Freude beim Lesen liebe Frieda! :-)) Schön, dass du bei den Butenländern gelandet bist!!

  2. wolfgang sagt:

    Wunderbar man kann Frieda schreiben und Pakete schicken, eine sehr belesene Kuh ohne Zweifel!
    Und vielen Dank der Buchhandlung Kaleidoskop in
    Dinslaken!
    Auf dem Bild sieht man Frieda die 15 Jahre nicht an,
    ich finde Sie ist eine sehr schöne Kuh und eine ausserordentliche Persönlicheit.
    Was für ein Glück für Frieda, bitte passe gut auf
    Klein-Emma und liebe Fine und alle anderen wichtigen
    Persönlichkeiten auf Hof Butenland!

  3. Luna sagt:

    Das ist aber echt lieb von Anne!
    Bestimmet sind die Geburtstagsäpfel und Möhren besonders lecker.
    Freut mich sehr für Frieda.

  4. Susanne68 sagt:

    Ob die Frieda der Emma wohl eine Geschichte aus den Kuhbüchern vorliest? So ein dickes Paket, dass es eine Schubkarre dafür braucht, und so eine schöne Idee 🙂

  5. toll, wenn man so einen netten Postboten hat. Bei uns gibt es auch eine sehr tieliebende Postdame…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.