Denn Tiere sind keine Maschinen

Kater T4 erneut operiert:

von Admin, am 19.09.2014.

t4

Erst im Juni musste Kater T4 aufgrund einer Schlägerei notoperiert werden, weil sein Gesicht und die Augen innerhalb kurzer Zeit stark angeschwollen waren. Gestern war es dann wieder so weit… Nur ein kleiner Kratzer führt zum Abszess, der umgehend geöffnet und gespült werden muss. Sein geschwächtes Immunsystem behandeln wir mit Gaben von ImmuStim.

Stichwörter: , ,
Kategorie: Katzen

6 Antworten zu “Kater T4 erneut operiert:”

  1. Susanne68 sagt:

    Du armer Junge! Ich wünsche Dir, dass Du bald wieder gesund bist und sich Dein Immunsystem wieder erholt, damit Du bald wieder ein ganz starker, gesunder und stattlicher T4 bist. Alles Gute!

  2. wolfgang sagt:

    Lieber T4 alles Gute und beste Genesungswünsche, bitte pass gut auf Dich auf!

  3. Cornelia sagt:

    Mensch Katerkatze, was macht du bloß für Sachen?
    Gehörst doch zu den Zähen!

    Fix wieder gesund werden UND bleiben!!!!!!

  4. Susanne sagt:

    Habt ihr ggf. mal euer Katzenfutter überprüft, vielleicht ist das nicht so vorteilhaft? Nur mal so als Frage und Tipp.
    Die Tierfutterindustrie für unsere fleischfresenden Haustiere ist ja eher nicht so berühmt für Qualitätsprodukte im Sinne der Tiere.

  5. Luna sagt:

    Das sind ja keine guten Nachrichten.Drück Euch die Daumen,dass die Wunde wieder gut verheilt.
    ImmuStim hatte ich bei meiner Katzenomi auch schon mal in Verwendung.Ihr hats geholfen.
    Gute Besserung für Euren T4.

  6. Doris sagt:

    War das wieder der Kater Findus?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.