Denn Tiere sind keine Maschinen

Mit saumäßig-verschlampten Grüßen…

von Admin, am 10.07.2014.

Eure Sachensucherin und Kuchenzähnchen Rosa-Mariechen


Kategorie: Schweine,Tier-Videos

19 Antworten zu “Mit saumäßig-verschlampten Grüßen…”

  1. Ulla39 sagt:

    Eigentlich geschieht wenig, fast nichts auf dem Video :Blätter bewegen sich leicht im Wind und spiegeln sich im Wasser, Rosa-Keck-Mariechen ruht in der Suhle, nur die Öhrchen!!! Sie sind auf Empfang gestellt und bewegen sich, um ja jedes Geräusch, jedes Signal aufzufangen,
    Alle Tiere auf Butenland sind einzigartig, ich muß mich verbessern: Sie sind einzigartig wie jedes Lebewesen, auf Butenland können sie es uns zeigen. Aber Rosa-Keck-Mariechen kommt mir wie das – vegane – Sahnhäubchen vor. (Ich hab‘ gut Reden aus der Ferne. Mich schubst sie ja nicht in die Kniekehle, mich motzt sie ja nicht an, und…und…und…)

  2. Cornelia sagt:

    Ohhhmm und grunz! Eine feine Anleitung für und Menschen einfach mal zu relaxen. DANKE, liebe Sachensucherin!

  3. Wolfgang sagt:

    Oh Ja unbedingt, wenn die Menschen mehr relaxen würden würden sie nicht soviel Mist machen, sie hätten mehr Freude am Leben und wären ihren Mitgeschöpfen gegenüber toleranter und würden sie nicht aufessen!
    Wunderbar das Rosa Mariechen, schöner gehts nimmer!

  4. elke sagt:

    @Ulla39: Ich höre noch einen Zilpzalp ;-)))
    Man kann ja neidisch werden auf unsere Sachensucherin.

  5. Bernhard Wolf sagt:

    …widewidewitt, und drei macht Neune…

    Nichts in meiner kleinen Welt symbolisiert mir die unbedingte Freiheit des (Da-)Seins mehr als diese großartige Sau!

    Rosa-Marie, du bist einfach nur wunderbar.

  6. Ulla39 sagt:

    @Elke, ich kann leider nichts bzw jemanden hören. Bei welcher Sekunde etwa?

  7. elke sagt:

    @Ulla39: eigentlich die ganze Zeit. Ich glaube jedenfalls das es ein Zilpzalp ist ;-)) Der zwitschert das ganze Filmchen durch. Stell mal lauter….

  8. luna sagt:

    Sehr gemütlich,für Rosa-Mariechen

  9. Ulla39 sagt:

    @Elke – Lauter gestellt , ich ahne was, kenne aber ohnehin nur sehr wenige Vogelstimmen. Auf jeden Fall . Danke!

  10. elke sagt:

    @Ulla39: da gibt es tolle CDs ;-)) Ich liebe es Vögel zu beobachten und ich füttere sie auch und Nistkästen habe ich auch einige. Ich habe meinen Zoo und Zirkus sozusagen vor dem Balkon. Das ist besser als Fernsehen !!!

  11. Ulla39 sagt:

    @ alle Besucher dieses Eintrags: Entschuldigung, wenn ich noch mal Elke antworte: @Elke, Hilal hat mir eine tolle CD mit Vogelstimmen geschenkt, ich kann sie aber nicht installieren oder wie das heißt. Ohnehin gibt es bei uns jetzt nur noch wenige Vögel, weil all die neuen Nachbarn als erstes alle Bäume und Büsche umhacken.

  12. Mira sagt:

    Das ist ja schade, Ulla. Diese deutsche „Ordnungsliebe“ treibt mitunter wirklich hässliche Blüten… Wir sind jetzt auch verpflichtet, die „Waldbäume“ in unserem Schrebergarten zu entfernen und die anderen auf maximal drei Meter zu stutzten. Verrückt…

    Ist das denn eine CD oder eine CD-Rom? Eine „normale“ CD müsste man ja auch einfach über den CD-Spieler abspielen können. Was passiert, wenn du sie ins CD-Laufwerk deines Rechners einlegst?

  13. Ulla39 sagt:

    vor allem @Mira: Ist das ein echter Schrebergarten? Dann kann ich mir vorstellen, was da so abläuft Aber: Gilt die Baumsatzung nicht auch in Schrebergärten? (Bei uns darf ein Baum von 60 cm und mehr Umfang in 1m Höhe nur auf wohlbegründeten Antrag gefällt werden, und dem wird selten stattgegeben, z.B.bei Pollenallergie).

    Du fragst, was passiert, wenn…? Nix passiert, rein gar nix.

  14. Admin Admin sagt:

    Ja, ein echter 😉 Der Vorstand hat wohl auch viele Neumitglieder abgemahnt, die noch gar keine Zeit hatten, ihre Gärten auf Vordermann zu bringen… Deutsche Gründlichkeit halt…

    Das ist natürlich blöd. Vielleicht nicht kompatibel?

  15. elke sagt:

    @Ulla39: Schau mal hier:
    http://www.amazon.de/Was-singt-denn-Naturf%C3%BChrer-CD/dp/344014237X/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1405250685&sr=8-5&keywords=vogelstimmen+kosmos
    Ist nicht teuer und hat CD und Buch. Kann ich empfehlen, weil da auch verschiedene Stimmen von einem Vogel drauf sind.

    Schade, dass immer noch viele Menschen nicht wissen, wie wichtig Totholz und auch ein unordentlicher Teil im Garten ist ;-((( Dabei hört, sieht und liest man es mittlerweile sehr häufig – wenn man denn die entsprechenden „Anbieter“ liest, hört oder ansieht ;-))

  16. Ulla39 sagt:

    @Elke Danke für den Hinweis! .Ein „unordentlicher“ Garten!? Seit ich in einem Winter ein Stiglitzpärchen beobachtet habe, wie es Samen von der Rudbekie abpickte, bleiben die Samenstände wie die von vielen anderen stehenl. Den Ameisen im Garten wollte ich neulich doch mit Chemie zu Leibe rücken, da kam ein Grünspecht und pickte sie auf! Aber an der Terrasse kann ich die Ameisen mit Chemie vertreiben, dachte ich, aber ein Hausrotschwanzpärchen hat sie erspäht und pickt sie auf. Es sind alles aber nur seltene Besuche, weil unser Garten klein ist und es in der Nachbarschaft nur Rasen und Ordnung gibt.
    @Admin: Die Mentalität des Vorstandes ist vielleicht auch eine Generationenfrage.

  17. elke sagt:

    @Ulla39: Frag mal den Extrembotaniker Jürgen Feder warum er Pflanzen mag….. weil er auch Tiere (Insekten) mag !!! Hat er am Freitag in der Talkshow Tietjen und Hirschhausen gesagt. Recht hat er !!!
    Die CD ist übrigen NUR mit den Vogelstimmen Keine Erklärungen oder so. Ich fand das gut so weil ich die auch als Entspannungs-CD nutze – aber ist nicht jedermanns Sache. Manche wollen auch gerne alles erklärt haben, dann musst Du etwas googeln ;-)) Siehe die Bewertungen bei Amazon dazu.

  18. Ulla39 sagt:

    @Elke, in unseren Garten stehen viele Trachtblumen, und es herrscht ein reger Insekten-Verkehr. Manchmal übernachtet eine Hummel ganz innen in einer Malvenblüte.

  19. elke sagt:

    @Ulla39: da fragt man sich doch, warum die Menschen alle in Zoos stürmen….;-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.