Denn Tiere sind keine Maschinen

Mastercard mit Princessa:

von Admin, am 13.06.2014.

master und princessa

Mastercard links, (17 Jahre alt) leidet an einer Altersdemenz (Kognitive Dysfunktionssyndrom). Die häufigsten Symptome werden üblicherweise in den fünf Leitsymptomenkomplexen Desorientiertheit, veränderte Interaktionen mit bekannten Personen/Tieren, veränderter Schlaf-Wach-Rhythmus, Stubenunreinheit und veränderte Aktivität ( zielloses Umherwandern, v.a. stereotypes Auf- und Ablaufen mit nächtlicher Unruhe) zusammengefasst. Die Ausprägung kann individuell sehr unterschiedlich sein.
Mastercards Zustand ist schwankend. Im Haus findet er sich noch relativ gut zurecht, draußen jedoch steht er unter Dauerbeobachtung.
Dabei hilft uns Princessa, die seit Stunden neben ihm liegt.

Stichwörter:
Kategorie: Hunde

5 Antworten zu “Mastercard mit Princessa:”

  1. Thekla sagt:

    Also, manchmal fehlen mir die Worte, um das auszudrücken, was ich fühle.
    Eigentlich zeigt es das Bild: Viel, viel Wärme rundherum.

  2. Doris sagt:

    Sie passt gut auf ihn auf. Wie rührend!

  3. wolfgang sagt:

    Ja Princessa schön das du so gut aufpasst das spürt Mastercard bestimmt.
    Viel Umsicht und Ruhe euch Beiden wünsche ich euch.

  4. Marina sagt:

    Mehr Worte sind nicht Nötig

  5. Luna sagt:

    Ich liebe die Zwei so sehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.