Denn Tiere sind keine Maschinen

Leine los für Pino…

von Admin, am 01.06.2014.

Stichwörter:
Kategorie: Hunde,Tier-Videos

4 Antworten zu “Leine los für Pino…”

  1. Ulla39 sagt:

    als die Leine los war, hat Pino wohl erstmal gestutzt und ist dann hinter Jan und danach neben ihm hergelaufen …und schließlich habe ich nur etwas Weißes sich bewegen sehen – das Hinterteil von Pino… Ob Jan wohl ein bißchen Herzklopfen hatte, ob Pino ihm hinterdrein trabt?

  2. Luna sagt:

    Also,ich wäre auf jeden Fall auch etwas angespannt gewesen.Aber Pino weiß wohl schon ganz genau wo er hingehört.Ich freue mich sehr,für Pino und für seine neue Familie:).

  3. naficeh sagt:

    ein traumhund in einem traumland mit traumeltern und traumgroßfamilie.
    ein nicht mehr endendes happy-end für pino-bär.

  4. Wolfgang sagt:

    Endlich frei und trotzdem wissen wo man hingehört!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.