Denn Tiere sind keine Maschinen

Ob Mensch, Schwein, Kuh oder Huhn – Allen Müttern alles Gute zum Muttertag.

von Admin, am 11.05.2014.

christine trine

Auf Hof Butenland leben vier Kuhmütter mit ihren Kindern:
Christine, 12 Jahre alt mit Tochter Trine, 7 Jahre alt ( Foto )
Martina, 12 Jahre alt mit Sohn Martin, 8 Jahre alt
Dina, 5 Jahre alt mit Sohn Mattis, bald 3 Jahre alt
Amy, 14 J. alt mit Tochter Agathe, 12 Jahre alt

Auf Hof Butenland leben jedoch auch Uschi, Angelika, Hanni, Katinka, Alma, Mathilde, Dani, Klara, Chaya, Herbstzeit, Rosalie, Frieda und Jenny, die ihre unzähligen Kinder nie erleben durften, und als sie keine Leistung mehr erbrachten zum Schlachter sollten.

Auf Hof Butenland leben Alma und Manuela.
Sie kamen aus dem Tierversuch. Hier wird in der Regel leistungsteigerndes Futter getestet, damit die Milchleistung steigt.

Auf Hof Butenland leben Rinder, die Glück hatten nicht in die Mast zu gelangen, künstlich befruchtet zu werden und nie das Schicksal eines “ Nutztieres“ erleben mussten: Fiete, Lara, Isolde, Magda, Alwine, Käthe, Luise, Pietje, Samuell, La Colorida, Marie, Anna, Fine und Lotta.


Kategorie: Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

7 Antworten zu “Ob Mensch, Schwein, Kuh oder Huhn – Allen Müttern alles Gute zum Muttertag.”

  1. Amanda sagt:

    und Hof Butenland wurde zum Paradies für alle. Einen ganz großen Dank an Karin, Jan und all die anderen fleißigen Helferlein

  2. Doris sagt:

    SOS!
    In Amerika muss es ein Gesetz geben, dass das filmen von Missständen in der Tierhaltung verbietet und unter Strafe stellt. Kann mir jemdand was näheres dazu sagen?
    Für Mithilfe bin ich wirklich dankbar!

  3. wolfgang sagt:

    Wir können alle soviel von den Tieren in Freiheit lernen, Augenblicke der Glückseligkeit erahnen, ganz abseits allem technologischen Wahnsinns.
    Eine Zeit der inneren Ruhe und Einkehr mit sich selber und der Schöpfung finden unter der Gleichberechtigung aller Lebewsesn.
    Für Frieden und Freiheit für alle Geschöpfe, vielen Dank Karin und Jan und allen Hellfern/innen, Unterstützern/innen und Paten/innen.
    Hut ab, ganz tolle Leistung!!

  4. Doris sagt:

    @mira! Ich danke dir!

  5. Luna sagt:

    Ich sage einfach nur „Danke“.Den Menschen auf Hof Butenland,Euch Lieben,die gedanklich Kraft schicken und einen ganz besonderen Muttertag an alle Tiermütter,die wir kennen und an die wir denken.

  6. christiane sagt:

    was für ein liebes bild. kuhmutter mit ihrem Kind.das sagt doch das tiermütter wie menschenmütter sind. ich liebe dieses Foto und es hängt in der küche. wie kann man diesen beseelten Tieren so viel leid antun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.