Denn Tiere sind keine Maschinen

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

von Admin, am 29.05.2014.

kaninchen

Zitat: Antoine de Saint-Exupéry

Foto: zwei unserer zwölf „wilden“ Kaninchen


Kategorie: Kaninchen

10 Antworten zu “„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“”

  1. Ulla39 sagt:

    Sie laden regelrecht zum Knuddeln ein. Geht nur leider nicht auf die Entfernung.

  2. Luna sagt:

    So süsse Kerlchen und so ein schönes Zitat.

  3. wolfgang sagt:

    Sehr nett, ich sehe jeden Tag Wildkaninchen in den Grünanlagen rund um die Häuser, sind neben den Igeln meine vierbeinigen Glücksboten.

  4. Amanda sagt:

    @Alle wegen Melone und Ananas nach Butenland

    Auch ich träumte von einem Paket gefüllt mit Leckereien Richtung Butenland. Dann informierte ich mich über Paketgebühren, dachte daran dass das was ich sende wegen falscher Lagerung vielleicht matschig ankommt und habe beschlossen meine Idee als Betrag nach Butenland zu überweisen. Ich glaube das kommt genauso gut an, weil dann auch das gekauft werden kann was nötig ist.

  5. aleex sagt:

    @Amanda
    Schön gesehen! Sehr gut!
    Danke für die sinnvolle Idee 🙂
    so kommt jeder Cent bei den Tieren an 🙂

  6. Luna sagt:

    Wie,“schön“ gesehen?
    Hier hat doch niemand etwas von Melonen oder Ananas für die Kaninchen geschrieben.
    So langsam komme ich mir etwas „verhohnepiepelt“ vor(oder wie immer man es schreibt).
    Oder beziehe ich da etwas auf mich aus falsch verstandener Empfindlichkeit:)?
    Außerdem finde ich,dass nach Absprache mit den maßgeblichen Personen auf Hof Butenland ,ein Paket für das eine oder andere Mitgeschöpf durchaus auch eine „sinnvolle Idee“sein kann.
    Wie ja viele „Bilddokumente“ hier im Tagebuch auch zeigen.
    Schade!!:(:(

  7. Luna sagt:

    Und @ Amanda:Ich weiß nicht,warum Du für @ „Alle“ eine Ansage machen solltest.Ich habe es so verstanden,als wenn Jan Gerdes,Karin Mück und/oder Mira für maßgebliche Ansagen kompetent wären,
    aber vielleicht habe ich da auch (wieder einmal) etwas falsch verstanden.

  8. Mira sagt:

    Liebe Luna,

    möglich, dass Aleex vom Handy aus geschrieben hat und es eigentlich „Schon geschehen“ heißen sollte? Mir passieren solche Vertipper durch die Autokorrektur jedenfalls manchmal und dann wird der Sinn reichlich entstellt… 😉 Ist sicher nur ein Missverständnis. Wie auch immer: Lass dich nicht unterkriegen, sei wild und frech und wunderbar 🙂

  9. Luna sagt:

    Sei einmal umarmt,liebe Mira:)
    Du schaffst es immer wieder zu trösten,zu vermitteln und Mut zu machen.Du bist ein echter Schatz.
    Und dann auch noch eines meiner absoluten Lieblingszitate:):)…..
    Hab herzlichen Dank dafür!

  10. Mira sagt:

    Danke schön, liebe Luna 🙂

    Ich finde es ganz wichtig, Missverständisse aus dem Weg zu räumen. Das belastet nur und hält auf und muss ja gar nicht sein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.