Denn Tiere sind keine Maschinen

Mit Ruhe und Gemütlichkeit…

von Admin, am 11.03.2014.

)


Kategorie: Kühe,Rinder,Tier-Videos

6 Antworten zu “Mit Ruhe und Gemütlichkeit…”

  1. Susanne sagt:

    Na, da traut sich jemand nicht an euch vorbeizugehen, trotz guter Vorbilder.

  2. wolfgang sagt:

    Die letzte Kuhdame wartet vielleicht noch auf Stina, Penelope, Lotti, Banana, Gisela, Willelm?
    Die Frage wie Kühe mit ihrer Trauer und Erinnerungen umgehen wäre auch interessant.
    Mich freuts ausserordentlich das es den Kühen auf dem „Lebenshof Butenland“ so gut geht, ich glaube so was Schönes gibts auf der ganzen Welt nicht mehr!
    Allen die dazu beitragen einen Herzlichen Dank,
    insbesonders auch den Patinnen und Paten und allen lieben Menschen denen das Schicksal der
    sogenannten „Nutztieren“ am Herzen liegt.
    Ich bin sicher das auch die Nutztiere träumen ebenso wie die Menschen und Seelen besitzen.
    Wir menschen können so viel lernen von den Tieren!

  3. marina sagt:

    Was stört Sie denn so ??????????????

  4. Doris sagt:

    Einhörner sollen von Natur aus sehr empfindsam sein. . . . .

  5. Mira sagt:

    Danke für deine Worte, lieber Wolfgang. Rinder trauern, teilweise wie wir auch über einen langen Zeitraum. Wir konnten das bei Mattis beobachten, nachdem seine Patchwork-Oma Gisela gestorben war. Er suchte sie tagelang auf der Weide und hat noch mindestens ein halbes Jahr, nachdem sie fort war, an ihrem Schlafplatz im Stall geschlafen… Sie haben genauso Gefühle wie wir, das beweisen sie uns jeden Tag aufs neue. Und jeder, der Augen hat zum Sehen und ein Herz hat zum Fühlen, wird es auch sehen und fühlen können.

  6. Cornelia sagt:

    Was ist denn mit Alma los? Wirkt nervös und angriffslustig. Hockt da im Kuhdammgraben irgendwas Seltsames?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.