Denn Tiere sind keine Maschinen

Merle, vier Wochen nach ihrer Rettung:

von Admin, am 01.03.2014.

merle, vorm spiegel...

Das Federkleid wächst prächtig, aber noch immer zieht es Merle nicht nach draußen zu ihren Artgenossen. Ihr Spiegelbild jedoch betrachtet sie nun immer seltener. Erst beim Dunkelwerden hockt sie sich vor den Spiegel und gackert sich in den Schlaf…


Kategorie: Hühner

4 Antworten zu “Merle, vier Wochen nach ihrer Rettung:”

  1. Ulla39 sagt:

    Immer schöner und vollständiger wird Dein Federkleid.Aber die Seele braucht wohl noch eine Weile. Ich schick Dir gute Wünsche!!

  2. Susanne sagt:

    Das geht ja recht schnell mit den Federn!

  3. wolfgang sagt:

    Sehr schön die vielen Ferdern!

  4. Sonny sagt:

    richtig hübsch schaut sie schon aus, die kleine Merle.
    Und mit dem Anschluss an die Artgenossen – das wird schon noch.
    Bestimmt wirst auch du noch tierische Freunde finden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.