Denn Tiere sind keine Maschinen

Ich oink euch mal was:

von Admin, am 11.02.2014.

rosa-frech-mariechen

Die haben mir hier heute fristlos die Wohnung gekündigt und dieses blöde Brett, das sie Schweinebremse nennen, davor geschoben. Dabei war eigentlich alles gut angelaufen.
Während draußen der Frühjahrsputz begann, dachte ich mir sauschlau (außen hui und innen pfui), ich könnte ja drinnen schon einmal den Rüssel betätigen. Kann ich wissen, dass das Büro voller gestapelter Kartons mit Butenland-Büchern ist, und muss ich dann nicht jeden Karton einzeln aufschlitzen, weil: soviel Bücher braucht doch kein Mensch??????
Jedenfalls hat es mächtig im Karton geknallt ……

Eure Sachensucherin Rosa-Mariechen


Kategorie: Schweine

6 Antworten zu “Ich oink euch mal was:”

  1. Doris sagt:

    Ach Marie, wer versteht schon die Menschen….

  2. Sonny sagt:

    Boah… Schweinebremse… wie können die nur!
    An deiner Stelle würde ich mich beschweren! 🙂

  3. Susanne sagt:

    So sieht doch ein Unschulds“lamm“ aus! Süß.

  4. wolfgang sagt:

    Ist eben eine sehr belesene Schweinedame!

  5. marina sagt:

    Ach du armes Mariechen man hat es nicht einfach mit den Menschen stellen einfach so ne Bremse hin die kennen einfach nicht dein Sachensucherprinzip und die daraus resultierende Lust nach suchen eben…….

  6. Ulla39 sagt:

    Schweinebremse – habe das Wort mal gegoogelt. O Gott, was für Marterinstrumente für Tiere gibt es. Mir ist richtig übel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.