Denn Tiere sind keine Maschinen

Wir verstehen schon, dass Kälber NICHT von ihren Müttern getrennt werden dürfen:

von Admin, am 15.01.2014.

Foto: Mattis, geb.21.08.2011 heute bei seiner Mutter Dina

Stichwörter:
Kategorie: Aufklärung,Kühe,Rinder

5 Antworten zu “Wir verstehen schon, dass Kälber NICHT von ihren Müttern getrennt werden dürfen:”

  1. Ulla39 sagt:

    Mattis, Du Mamakind!!!

  2. Doris sagt:

    Ja, so ist das: Von Oma und Tanten und Mama verwöhnt….

  3. elke sagt:

    Da sieht man „Hotel Mama“ doch unter einem ganz anderen Blickwinkel 😉

  4. Marina sagt:

    Bei Mama sein zu dürfen ist eben das Beste was es gibt .

  5. wolfgang sagt:

    Ja lebenslange Bindungen, und in der Massentierhaltung werden die Kälber schon am ersten Tag getrennt von den Müttern, schrecklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.