Denn Tiere sind keine Maschinen

Henne Merle: eine von 10.000

von Admin, am 31.01.2014.

Im letzten Jahr brachte uns Hilal 19 Hühner aus einer „Bio-Freiland-Haltung“, die sich nach dem Ausstallen und kurz bevor die Desinfektionstrupps kommen, verstecken konnten.

Gestern wurde wieder „ausgestallt“ und alle Hühner wurden zum Schlachthof gebracht. Diesmal schaffte es leider nur ein Huhn sich zu verstecken. Merle ist in einem schlechten Zustand, so dass sie erst einmal von Hilal betreut und versorgt wird.


Kategorie: Aufklärung,Hühner

3 Antworten zu “Henne Merle: eine von 10.000”

  1. Avatar Marina sagt:

    Ich hoffe für Merle das sie wieder Gesund wird und Sie noch viele gute Jahre vor sich hat

  2. Avatar Cornelia sagt:

    Danke, Hilal!

  3. Avatar Doris sagt:

    Ein BIO-Freiland-Huhn!

    Mit dem Bild wäre der ganze Bio-Freiland-Huhn Mythos – ich möchte nicht sagen entlarvt-
    aber es entspricht nicht dem, was die Biobranche so vermittelt.
    Ach – machen wir uns nix vor: Tierquälerei bleibt Tierquälerei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.