Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Schneewalzer…

von Admin, am 23.01.2014.

In Erinnerung an Frau Lotti und weil es morgen schneien soll:

Frau Lotti wurde 16 Jahre alt und verstarb im April 2013. Schon in jungen Jahren zog sie sich eine Beckenfraktur zu, die eine komplette Beckenschieflage zur Folge hatte. Monatelang lag sie, erholte sich langsam wieder, aber ihr Gangbild blieb schleppend und schwerfällig. Trotz der Einschränkung hat Frau Lotti unerwartet lange ihr Leben bei uns genießen können.


Kategorie: Aufklärung,Kühe,Tier-Videos,Verstorbene Freunde

3 Antworten zu “Ein Schneewalzer…”

  1. Ulla39 sagt:

    So lange Frau Lotti lebte, war ihr Schneewalzer ein schöner Tagesbeginn. Aber seit sie nicht mehr lebt, kommen mir nach wenigen Takten der Musik die Tränen und ich muß abschalten.

  2. wolfgang sagt:

    Die Lotti lebt ewig und tanzt irgendwo im Schnnee
    ihren Walzer da bin ich ganz sicher.
    Sie lebt in jedem von uns weiter und ist unsterblich.
    Ist so ein schöner Film ich schaue ihn mir immer gerne an weil er die Freude und Lebenskraft zeigt
    und nur so können die Menschen erkennen das Tiere
    genauso empfinden und dem Menschen gleichwertig sind und wir sie mit Respekt und Achtung behandeln müssen.

  3. Marina sagt:

    Geht mir genau wie Ulla , kann es mir nicht Ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.