Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Häuptling mit der Silberlocke, eine rosa Sachensucherin und eine fleißige Ausmisterin

von Admin, am 08.01.2014.

„Die ganze Welt ist voll von Sachen, und es ist wirklich nötig, dass jemand sie findet. Und das gerade, das tun die Sachensucher.“

aus Pippi Langstrumpf

Stichwörter:
Kategorie: Rinder,Schweine

7 Antworten zu “Ein Häuptling mit der Silberlocke, eine rosa Sachensucherin und eine fleißige Ausmisterin”

  1. Marina sagt:

    Dieses Bild sollte nicht nur ein Bild sein sondern es sollte das natürlichste der Welt sein , zwischen Lebewesen zu Lebewesen ……Einklang Respekt Würde unsere Realität ist noch lange nicht im Rest der Welt angekommen .

  2. Ulla39 sagt:

    Nasenstupserküßchenaustausch! Richtig süß.

  3. wolfgang sagt:

    Hier ist die Welt in Ordnung!

  4. Doris sagt:

    „Wenn du müde geworden bist vom Laufen nach den Sternen, und den Tieren in der Nacht etwas Licht zu bringen, dann setz dich in der Stille nieder und lausche auf die Quelle. Wenn du tief genug vordringst zum Kern der Dinge, dann bekommst du Augen, um unsichtbare Dinge zu sehen,und du gewinnst Ohren, um unhörbare Dinge zu hören.“
    (Verfasser mir nicht bekannt)

    Hat mir ein heute ein lieber Menschen geschickt.
    Das passt hier zu dem Bild, finde ich?!

  5. elke sagt:

    @ Doris: Was für ein schöner Spruch !!!! darf ich kopieren ?? ;-))

  6. Doris sagt:

    @Elke: Aber sicher!

  7. elke sagt:

    Danke schön Doris.

    Wo wir schon „dabei“ sind:
    „Wo das Tier dem Menschen nur Objekt der Ausbeutung und Willkür ist, muss es da nicht einige geben, die es lieben und hegen, um die göttliche Gerechtigkeit zu versöhnen?“

    Paul Bertololy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.