Denn Tiere sind keine Maschinen

Zum 3. Advent hat sich das Küchenfavechen freigenommen…

von Admin, am 15.12.2013.

Neugierig wie Hühner sind, hat sie das Butenlandbuch bepickt, gackwissend, dass hier auch eine Hühnergeschichte enthalten ist.

Wer sich beeilt, kann das Koch – Foto – und Geschichtenbuch, sowie den Kalender 2014 noch bis Weihnachten in unserem Shop bestellen und pünktlich erhalten.


Kategorie: Aufklärung,Hühner,Kuhaltersheim

5 Antworten zu “Zum 3. Advent hat sich das Küchenfavechen freigenommen…”

  1. Ulla39 sagt:

    Sei ganz besonders herzlich gegrüßt, liebes Favchen!

  2. Heike sagt:

    Sehr dekorativ,kleines Favchen:),als wenn Du schon immer mal ein Buch lesen wolltest.Aber Du bekommst doch bestimmt die Hühnergeschichte vorgelesen,oder?Also,ich würds tun,eine Tasse Tee,Du auf Deinem Stuhl,zwischendurch immer mal wieder eine kleine Federkleidstreicheleinheit und Geschichten aus dem Buch.Ach,könnte es doch immer so schön sein:).

  3. Marina sagt:

    Na hallo kleines Favchen , dich habe ich ja schon lange nicht mehr Gesehen und du tust genau das richtige mal einen Ruhen und das tolle Buch ( ich habs auch is ne Wucht ) ein paar Kekse vielleicht noch ein Tee dazu und der Tag ist Perfekt

  4. wolfgang sagt:

    Ja, da fallen bestimmt ein paar Körner für Dich ab Favchen!

  5. Doris sagt:

    Ja, mit einem guten Buch im Schaukelstuhl und veganer Keksdose lässt es sich gut leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.