Denn Tiere sind keine Maschinen

Wir sind morgen dabei:

von Admin, am 02.11.2013.

Morgen, am 3. November, feiert der Dokumentarfilm Live And Let Live in Münster die Kino-Weltpremiere. Der Film beschreibt die Geschichte des Veganismus und beleuchtet die ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Hintergründe, die Menschen dazu bewegen, vegan zu leben. Weitere Infos zum Film und den Trailer findet ihr unter www.letlivefilm.com oder auf Facebook: http://www.facebook.com/letlivefilm

Stichwörter:
Kategorie: Aufklärung,Kuhaltersheim

2 Antworten zu “Wir sind morgen dabei:”

  1. Jim sagt:

    Kuhl..ich freu mich

  2. wolfgang sagt:

    Ich finde das sollte in jedem Menschen von selber wachsen, der Verzicht auf das Fleisch.
    Jeder vernünftige Mensch der sich mit dem Leid der Tiere beschäftigt wird früher oder später
    gerne auf Fleisch verzichten weil er mit dem Verzicht sein Leben bereichert und ihm/ihr das Glück und die Lebensfreude der Tiere tausendmal mehr Wert sind wie das Fleisch eines zu Tode geschundenen Tieres.
    Tierschutz als SChulfach wäre da nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.