Denn Tiere sind keine Maschinen

Herrenabend?

von Admin, am 12.11.2013.

Drei Herren, ein Abend, jede Menge Körnerbier und Kuhbalibre…
Könnte heute spät werden.

Foto: Samuell mit den Hähnen Giovanni und Caruso

Stichwörter:
Kategorie: Hühner,Kuhaltersheim,Rinder

5 Antworten zu “Herrenabend?”

  1. Heike sagt:

    Ihr seid so herzerfrischend unkonventionell (wenn ich das mal so antiquiert ausdrücken darf).Einfach nur wunderbar…
    Und die Drei? Machen echt einen auf Party:) 🙂 ?

  2. Marina sagt:

    Na denn man Prost ne ein Männerabend hat natürlich was für sich .als denn ran an die gläser

  3. wolfgang sagt:

    Hier hats der Samuel so gut im Vergleich zu seiner Garage wo er früher gehalten wurde.
    Und dann noch zwei so musikalische Hähne dazu, da verschläft der samuel bestimmt keinen Sonnenaufgang auf Hof Butenland.

  4. Mari sagt:

    Jo, die Hähne können ja wenigsten noch stehen, nicht wahr! 🙂
    SO!! sollte das Leben sein: mit den Tieren. Nicht gegen sie oder über sie hinweg.

  5. Doris sagt:

    Ha!

    Erwischt! Da verbirgt sich noch jemand hinter dem linken Ohr von Samuel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.