Denn Tiere sind keine Maschinen

Fiete

von Admin, am 30.06.2013.

„Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers.“

Alphonse de Lamartine

Stichwörter:
Kategorie: Rinder

2 Antworten zu “Fiete”

  1. pfefferkorn sagt:

    Tiere haben eine Seele genauso wie die Menschen
    deswegen muss würdevoll und rücksichtsvoll mit
    ihnen umgegangen werden, der Mensch mit dem Tier eine Symbiose bilden und umgekehrt.
    In der heutigen technisierten Welt kann der Mensch viel von den Tieren lernen wieder ein erfülltes Leben führen zu können hin zu einer
    regionalen nachhaltigen Wirtschaft mit der Natur
    gemeinsam, mit Herz und Gefühl für alles was lebt.

  2. rudi Tag sagt:

    Ohne die natur, die Tiere und die Pflanzen und Insekten wäre der Mensch gar nix, das vergessen
    die menschen in ihrem Technikwahn.
    Ein Igel der mir in der Natur begegnet ist mir wichtiger wie jedes Auto und jede maschiene auf der Welt!
    Oder ein Vogelzwitscherndas mich erheitert.
    Ein Kaninchen das über meinen Weg hoppelt.
    Oder ein Eichhörnchenbeim Nüssesammeln.
    Was kann es schöneres geben in der Welt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.