Denn Tiere sind keine Maschinen

Eberhard ist eingeschlafen

von Admin, am 14.05.2013.


Wir war’n zwei Detektive
die Hüte tief im Gesicht
alle Strassen endlos
Barrikaden gab’s für uns doch nicht.
Du und ich
das war einfach unschlagbar
ein Paar wie Blitz und Donner
und immer nur auf brennend heisser Spur.
Wir war’n so richtig Freunde für die Ewigkeit
das war doch klar
haben die Wolken nicht gesehen am Horizont
bis es dunkel war
und dann war’s passiert
hab es nicht kapiert
ging alles viel zu schnell
doch zwei wie wir
die können sich nie verlier’n!
http://www.youtube.com/watch?v=XFRkuZR6ips

Eberhard ist unvorhersehbar, plötzlich und friedlich eingeschlafen.
Viele Jahre lang hat er uns stets präsent und dabei immer fauchend begleitet. Regelmäßig hat er uns dabei aus dem Hinterhalt beißend in die Waden gezwickt. Es war Liebe…
Mein Traummann, ich werde Dich und besonders Deine Wadenbeißattacken vermissen…

Stichwörter:
Kategorie: Enten,Verstorbene Freunde

3 Antworten zu “Eberhard ist eingeschlafen”

  1. gudrun sagt:

    Mein kleiner Charmeur, er hat uns immer gleich begrüsst und gern ein Stück begleitet – und gezwickt hat er mich nie. Er wird uns fehlen.

  2. Anna Schubert sagt:

    och Eberhard…ich werde dich vermissen:-( und deine Mädels sicher auch. Du warst der beste Mann auf der Welt!

  3. Ulla39 sagt:

    So viele Abschiede gibt es zu bedauern, wenn man die Butenlandseiten besucht. Ja, ich weiß, die Tiere dort hatten und haben es gut, und Karin, Jan, Kalle, Anna und wer sonst noch tun mehr als man für möglich hält. Das ist tröstlich.

    Das Video „Lotti im Schnee“ ist inzwischen ca. 20800 mal aufgerufen worden. Nach meiner Erinnerung waren es, als Lotti sich zu „Wolke 8“ auf den Weg machte, ca. 12000 Aufrufe.

    Danke, Euch Butenländern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.