Denn Tiere sind keine Maschinen

Alma

von Admin, am 18.05.2013.

Genau vor einem Jahr fragte uns die Uni Leipzig, ob wir “ Versuchskuh“ Alma aufnehmen würden. Im Juni dann kam Alma. Sie stammt aus einem „Milchviehbetrieb“, in dem die Krankheit Chronischer Botulismus aufgetreten ist, und war die einzige von 180 Kühen, die die Krankheit überlebt hat. Die Uni Leipzig hatte Alma aufgenommen, um sie über einen längeren Zeitraum ( fast 2 Jahre ) zu untersuchen. Dort hatte Alma einen Kaiserschnitt mit Totgeburt, eine Labmagenverdrehung und eine schwere Mastitis. Noch immer sind Almas Blutwerte auffällig. Sie leidet unter einem chronischen Mineralstoffmangel, den wir mit extra für sie hergestellten Mineralstoffpelletts täglich ausgleichen. Seit einigen Wochen stehen beide Augäpfel hervor, die Skleren sind rot, aber schon blasser geworden. Ursache hierfür ist vermutlich eine erhöhte Herzfrequenz. Wir vermuteten eine Schilddrüsenerkrankung, jedoch sind diese Werte im Normbereich.

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.