Denn Tiere sind keine Maschinen

Gisela feiert Geburtstag

von Kuhaltersheim, am 21.10.2011.

Happy Kuhday Gisela zum 18’ten…….

Gisela bekam 14 Kälber , die sie nie stillen und erleben durfte .
Als wir sie vor 10 Monaten vor der Schlachtung retteten, war sie stark abgemagert, die Kniegelenke steif und ein Auge erblindet. Viele Monate lag sie und wir  befürchteten, dass sie sich wohl nicht mehr erholen würde.

Dann wurde vor 8 Wochen Mattis, Dinas Kalb geboren. Und Gisela lebte auf.

Gisela zeigt und Menschen, wie eine Kuh uns begegnet, wenn sie uns vertrauen kann und sie zeigt, wie ein Kuhleben eigentlich ist und für alle sein soll.

Klick auf das Bild

Klick auf das Bild

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

4 Antworten zu “Gisela feiert Geburtstag”

  1. Barbara Kroll sagt:

    Ach Gisela,wie schön, dass Du nach Butenland gekommen bist und dass Du nach so viel Trauer um verlorene Kinder jetzt noch für ein Kalb sorgen darfst.Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute und noch eine lange und glückliche Zeit auf Butenland!!

  2. Steffi sagt:

    Alles Gute liebe Gisela! 🙂

  3. Lotta sagt:

    Gisela, du sanfte und anrührende Schöne, ich freue mich, dass du dieses Glück erleben darfst. Ich wünsche dir, dass die „Jungs“, vor allem Mattis, dich weiter mit ihrer frischen Lebendigkeit beleben und stärken!

  4. Gabriele sagt:

    Die wunderschöne, liebe Gisela, die soviel Leid erdulden musste. Ihre Geschichte hat mir das Herz zerrissen und wie schön wäre es gewesen, wenn sie noch länger in so liebevoller Umgebung wie auf Butenland hätte leben dürfen. Liebe Gisela, ich hoffe es geht dir dort, wo du jetzt bist viel, viel besser als auf der Erde und es wird dir die ganze Liebe zuteil, die dir vor der Zeit auf Hof Butenland, gefehlt hat. Ich konnte dich leider nicht persönlich kennenlernen aber, du wirst immer in meinem Herzen in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.