Denn Tiere sind keine Maschinen

Hope, das Gänsebaby ist angekommen

von Kuhaltersheim, am 12.07.2011.

Vor einigen Tagen wurde es vor einer Mastanlage gefunden. Katja, die Finderin, fuhr heute kurzentschlossen einige hundert Kilometer zu uns, weil die Prägung zu Menschen es jeden Tag schwerer macht, Hope ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Hope begrüßt Else...

Hope begrüßt Else...

Stichwörter:
Kategorie: Gänse,Schweine

2 Antworten zu “Hope, das Gänsebaby ist angekommen”

  1. Barbara Kroll sagt:

    Wie schön, dass die kleine Gans zu Euch gekommen ist.Ein schreckliches Dasein wurde ihr so erspart.

  2. Sonny sagt:

    Hope trägt ihren Namen zu Recht!
    Willkommen, Kleine – ein schönes leben liegt vor dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.