Denn Tiere sind keine Maschinen

Unglaublich, aber wahr:

von Kuhaltersheim, am 28.02.2011.

Aktion “ Tierwohl“  bei Westfleisch:

LINK

Fünf “ Freiheiten “ für Tiere :

frei von Hunger, auch Fütterungsfehlern und Durst
frei von Unbehagen durch ungeeignete Unterbringung
frei von unnötigem Schmerz, von Verletzung und Krankheit
frei von Angst und vermeidbarem Leiden
frei, sich tiergemäß, d.h. dem Nutztier angepasst, verhalten zu können


Kategorie: Allgemein,Aufklärung,Kuhaltersheim

Eine Antwort zu “Unglaublich, aber wahr:”

  1. Carin Folkerts sagt:

    Die Tiere werden auch nicht geschlachtet, die sterben an einer Überdosis Glückshormone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.