Denn Tiere sind keine Maschinen

Es geht los…

von Kuhaltersheim, am 16.12.2010.

Morgen früh um 8 Uhr startet der Rettungstransport für die Kühe Gisela und Penelope aus Thüringen. Eine fast 600 km lange Reise in die Freiheit liegt vor ihnen.

Wir hoffen, dass alles gut verläuft und wir die beiden alten Damen am späten Nachmittag bei uns haben.

Anna und Lara: Wo sind sie denn....?

Anna und Lara: Wo sind sie denn....?

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

8 Antworten zu “Es geht los…”

  1. Britta sagt:

    Ich werde ganz dolle an die Beiden denken, und hoffe das (trotz des Wetters!!!) ALLES gut geht!!!!

  2. Carin Folkerts sagt:

    Das schönste Weihnachtsgeschenk!!!! Hoffentlich kommen die beiden wohlbehalten bei Euch an!

  3. Sonny sagt:

    Oh, jetzt ist der Transport gerade unterwegs!
    Ich hoffe, dass alles gut geht und die beiden Damen gut ankomme und nicht allzu geschafft von der Reise sind. Gute Reise!

  4. Diana sagt:

    Wir hoffen auch, dass alles gut geht und sind schon sehr gespannt auf die ersten Bilder. Die werden vielleicht Augen machen, wenn sie merken, wo sie gelandet sind!

  5. barbara Kroll sagt:

    Inzwischen sind sie ja vielleicht schon da oder wenigstens fast- hoffe ich- und ich bin riesig froh, dass es für die beiden geklappt hat!!

  6. Carin Folkerts sagt:

    Eben habe ich auf der Butenland-Facebook-Seite die Bilder von der Ankunft der beiden Neuen gesehen. Bin froh und erleichtert, dass trotz Schnee und Glätte alles gutgegangen ist. Den beiden Süßen wünsche ich gute Erholung von den vergangenen Strapazen. Herzlichen Dank, dass ihr Euch für sie eingesetzt habt!

  7. Steffi sagt:

    Ich hoffe die beiden sind inzwischen gut angekommen!

  8. Karin sagt:

    Beide Damen sind spät abends angekommen.
    Wir berichten Euch morgen….

    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.