Denn Tiere sind keine Maschinen

Winterheu fürs Kuhaltersheim

von Kuhaltersheim, am 08.06.2010.

Bei trockenem Wetter konnten wir die erste Heuernte in diesem Jahr machen.

140 Ballen Heu müssen jetzt gelagert werden.

Die Kühe benötigen im Winter einen Heuballen pro Tag, so dass wir in ca. 6 Wochen die nächste Heuernte beginnen.

Kuscheln im Heu: Kylie und Jan

Kuscheln im Heu: Kylie und Jan



Kategorie: Allgemein,Arbeit,Hunde,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

3 Antworten zu “Winterheu fürs Kuhaltersheim”

  1. barbara Kroll sagt:

    Vor einigen Tagen bin ich noch bei Euch
    auf der frisch gemähten Wiese gesessen und jetzt ist schon wieder alles vorbei.Aber der nächste Sommer kommt bestimmt.

  2. gudrun sagt:

    Kylie scheint es ja wieder besser zu gehen, sie genießt die Sonne.

    Gudrun, Holger und Gudrun

  3. Diana sagt:

    He Kylie und Jan!
    Schön, euch beide auf der Wiese zu sehen. Sind so froh, dass es Kylie wieder besser geht. Und in 3 Wochen kommen wir knuddeln!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.