Denn Tiere sind keine Maschinen

Strohmehl zum Einstreu für den Stall

von Kuhaltersheim, am 14.03.2010.

In den Wintermonaten benötigen wir täglich ca. 5 – 6 Säcke Strohmehl.

Heute kam wieder eine Lieferung, die hoffentlich bis zum Weidegang der Rinder ausreichen wird.

Eine LKW-Ladung Strohmehl

Eine LKW-Ladung Strohmehl

Strohmehl sorgt für ein kuHscheliges Stallambiente

vorne Käthe, dahinter Frieda

vorne Käthe, dahinter Frieda

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

3 Antworten zu “Strohmehl zum Einstreu für den Stall”

  1. barbara Kroll sagt:

    ja,das ist ein ewig langer Winter, der hoffentlich irgendwann zu Ende geht. Ein Glück, dass es die Tiere so gemütlich bei Euch haben.

  2. hallo, habe gerade ihren artikel über strohmehl gesehen, könnten Sie mir den Hersteller sagen da ich schon lange auf der suche nach so einem produkt bin. Danke und Gruß aus bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.