Denn Tiere sind keine Maschinen

Heidi, Heidiiiiiee, Deine Welt ist Hof Butenland….

von Kuhaltersheim, am 21.03.2010.

Vor vier Jahren haben wir Heidi, mutterlos und nur wenige Tage alt, zusammen mit ihren Brüdern aufgezogen. Pünktlich im März kommt Stockente Heidi, jetzt schon im dritten Jahr, zurück, um hier ihr Nest zu bauen.

Ende April ist es dann soweit. Die Küken schlüpfen und Heidi watschelt mit ihren Kindern (im letzten Jahr waren es 13 Küken)bis zum Herbst auf dem Hof herum.  Mehrmals am Tag kommt Familie Heidi bis zur Haustür, um piepsend ihre Mahlzeiten zu bestellen.

Wir freuen uns darauf und werden sie exklusiv bedienen.

Stockente Heidi

Stockente Heidi

Stichwörter:
Kategorie: Enten

5 Antworten zu “Heidi, Heidiiiiiee, Deine Welt ist Hof Butenland….”

  1. Carin Folkerts sagt:

    Ich freue mich auch – über die vielen liebenswerten Geschöpfe, die bei Euch Hilfe und Unterstützung finden! Ich freue mich für die Enten, Hühner, Schweine, Pferde, Rinder, Gänse, Katzen, Hunde und Kaninchen, deren Leben außerhalb der Grenzen von Hof Butenland keinen Pfifferling wert ist. Eure Bilder sind immer wieder Balsam auf der Seele!
    Liebe Grüße

    Carin

  2. Akura sagt:

    Welcome back, Heidi!

  3. barbara Kroll sagt:

    ja ich denke auch , wenn Heidi nicht die Sicherheit Eueres Hofes hätte, wer weiß, ob sie dann noch leben würde….Euere Tagebucheinträge zu lesen – das sind wirklich Streichleinheiten für die Seele.

  4. Sonny sagt:

    Huhu Heidi!!!! Schön, dass Du wieder da bist!
    Ich habe Dich ja schon als Baby kennengelernt und ich freue mich tierisch, dass es Dir gut geht!!!!

  5. Kim sagt:

    Ich hoffe, ich darf die Kleinen dann wieder erleben! Das war so süß…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.