Denn Tiere sind keine Maschinen

Hufpflegestudio

von Kuhaltersheim, am 10.12.2009.

Wieder einmal war es soweit. Der Hufschmied kommt alle 9 Wochen zu den Pferden.

Kaspar, ganz mutig und neugierig war der Erste. Besonders seine Hufe sind, aufgrund einer Hufreheerkrankung regelmäßig behandlungsbedürftig.

Lolle streckte cool und mit Weitblick auf das anschließende Leckerchen seine Hufe höher, und seine Zunge tiefer ( auf uns ) als nötig war.

Nur Nicolina zeigte sich wie immer, wenn der Hufschmied naht von ihrer uncharmanten Seite und machte Zickenalarm. Da sind Geduld, gutes Zureden und vorallem Zeit gefragt. Heute jedoch brach sie ihre Rekordzeit und gab schon nach 30 Minuten freiwillig und genervt ihre Hufe.

Hufpflegestudio

Hufpflegestudio

Stichwörter:
Kategorie: Pferde

Eine Antwort zu “Hufpflegestudio”

  1. Akura sagt:

    Bin stolz auf euch drei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.