Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein LKW mit Nachschub

von Kuhaltersheim, am 17.12.2009.

Rechtzeitig traf heute die zweite Lieferung des Einstreus für die Kühe ein.
340 Ballen zum Stückpreis von 5 Euro. Täglich benötigen wir 5-6 Säcke zum Stalleinstreuen, damit das obige Wohffühlprogramm bis zum Frühjahr gesichert ist.

neue Lieferung

neue Lieferung

Stichwörter: ,
Kategorie: Arbeit,Kühe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.