Denn Tiere sind keine Maschinen

Die weiße Welt der Tiere

von Kuhaltersheim, am 19.12.2009.

Weil Schnee hier bei uns doch etwas seltener vorkommt, hier noch ein tierisch winterlicher Nachschlag:

Eisbärin Kylie mit ihrem besten Freund Master (card) auf Schneetour

Eisbärin Kylie mit ihrem besten Freund Master (card) auf Schneetour

Rosalie: "Weiß statt grün ist auch mal ganz lustig..."

Rosalie: "Weiß statt grün ist auch mal ganz lustig..."

Unsere Oldies Lolle und Nicolina schwingen die Hüften.

Unsere Oldies Lolle und Nicolina schwingen die Hüften.

Das Stallradio spielt zunehmend mehr schnulzige Weihnachtslieder. Wohl deshalb rafften sich heute alle 29 Rinder aus ihrem Stroh, und trabten über die für sie ungewohnt weiße Prärie

Das Stallradio spielt zunehmend schnulzige Weihnachtslieder. Wohl deshalb rafften sich heute alle 29 Rinder aus ihrem Stroh und trabten über die für sie ungewohnt weiße Prärie


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Die weiße Welt der Tiere”

  1. Diana sagt:

    Schöne Fotos!
    Auch der Schnee – nicht schlecht. Aber im Sommer mit all dem Grün war´s doch schöner bei euch und vor allem schöööön warm. Lieben Dank übrigens auch für die schöne Weihnachtskarte. Wir haben auch eine geschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.