Denn Tiere sind keine Maschinen

Da kommt der Bauer mal in die Stadt und dann sowas…

von Kuhaltersheim, am 08.11.2009.

Nur nach Ausweiskontrolle und in Begleitung von Polizeischutz war es Jan gestattet, die „ehrwürdige“ Toilette des Hannoverschen Rathauses zu benutzen.

Jan in Polizeibegleitung

Jan nach seiner persönlichen Polizeibegleitung

Stichwörter: , , ,
Kategorie: Aufklärung

3 Antworten zu “Da kommt der Bauer mal in die Stadt und dann sowas…”

  1. Gudrun sagt:

    Hallo Bauer,

    was willst du auch in der Stadt, über den Wolken wäre es dir nicht passiert. – bis bald

  2. Jan sagt:

    Hallo Gudrun,

    Pinkeln kann ich , wenn ich mit dem Motorsegler in der Luft bin aber auch nicht so einfach……

    Grüße Jan

  3. Carin Folkerts sagt:

    Ein Bauer, der seine Tiere nicht umbringen lässt?? Das kann ja nur ein blutrünstiger Terrorist sein…. Kein Wunder, dass die Leute da Angst kriegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.