Denn Tiere sind keine Maschinen

Menschen, Tiere & Doktoren

von Kuhaltersheim, am 16.12.2008.

Heute spielten unsere Kühe die Hauptrolle für‘ s Fernsehen.

Denn es hatte sich der Sender Vox für die Sendung:  Menschen – Tiere und Doktoren angekündigt, um über das Kuhaltersheim zu berichten.

VOX

VOX

Voraussichtlicher Sendetermin wird Ende Februar bis Anfang März sein. Wir werden die Sendezeit rechtzeitig hier auf „Aktuell“ bekanntgeben.

v.l.: Tierarzt Dr. Frajo Siepelmeyer, Redakteur, Kameramann, Tontechniker

v.l.: Tierarzt Dr. Frajo Siepelmeyer, Redakteur, Kameramann, Tontechniker

Luis anfängliche Idee, jetzt und endlich berühmt zu werden, zerschlug sich schnell, als er feststellte, dass es vorrangig um das Kuhaltersheim ging und er keine Chance auf die Hauptrolle hatte. Nicht mal eine Statistengage in Form einer Ananas war zu erwarten. Grunzend verzog er sich in sein Stroh-Himmelbett. Zumindest für heute hatten wir es uns mit ihm versaut.
Stattdessen kam heute Ochse Willem ganz groß raus und übernahm zeitweise die Kameraführung, indem er seinen Riesenkopf auf die Schultern des Kameramannes legte und ihm in den Nacken prustete. „Sagt bloss nicht, daß macht er sonst nie!“ stammelte der Kameramann.
Als Herdenregisseur sollte man zumindest das Drehbuch zur Drehgenehmigung freigeben, meinte Willem.
Die Stimmung am Set verlief entspannt, unkompliziert und für die Tiere stressfrei. Wie sollte es auch anders sein, denn schließlich sind unsere Rinder den liebevollen Umgang mit Menschen gewohnt und stets die Hauptakteure.


Kategorie: Kuhaltersheim,Presse und TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.